Kostenfreier Versand ab € 69
3–5 Werktage Lieferzeit
Kundenhotline +43 720 230 020
202002_Blumenkohl_Tikka_Masala

Veganes Blumenkohl Tikka Masala

Der Indische Klassiker mal anders: Veganes Tikka Masala mit Blumenkohl und dazu Hartweizengrießnudeln- ein wahrer Gaumenschaus.

Aufwand

Mittel
Niveau
35
Min.
Vorbereitung
20
Min.
Zubereitung

Zutaten 4 Portion(en)

  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 Zwiebel
  • 1 kleinen Blumenkohlkopf
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 TL frischer Ingwer
  • 75 g rote Linsen
  • 2 TL Garam Masala
  • 1 halber TL Kurkuma
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 halber TL Chili
  • 1 halber TL Salz
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 400 ml gestückelte Tomaten
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 1 Packung Hartweizengriesnudeln
  • 1 halber Bund Koriander

Utensilien

1 große Pfanne

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Blumenkohlkopf waschen und zerkleinern. Zwiebel schälen und kleinhacken. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Blumenkohl sowie Zwiebel hinzugeben. Ca. 3 Minuten anbraten bis die Zwiebel leicht gebräunt ist.
  2. Schritt 2

    Knoblauch schälen und kleinhacken. Ingwer schälen und kleinschneiden. Knoblauch, Ingwer, Linsen und Gewürze (inkl. Agavendicksaft) zum Blumenkohl in die Pfanne geben und ca. 1 Minute unter Rühren anbraten.
  3. Schritt 3

    Tomaten und Gemüsebrühe hinzufügen. Gut umrühren und abgedeckt ca. 15 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Gelegentlich umrühren. (Tipp: Wer es etwas cremiger mag, fügt noch etwas Kokosmilch oder pflanzliche Sahne zu)
  4. Schritt 4

    Pasta nach Packungsanleitung zubereiten. In der Zwischenzeit kann das Masala noch etwas durchziehen. Koriander waschen und kleinhacken.
  5. Schritt 5

    Tikka Masala mit Pasta servieren. Als Deko noch etwas Koriander drüberstreuen.

Kommentare

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein