Kostenfreier Versand ab € 69
2–4 Werktage Lieferzeit
Kundenhotline +43 720 230 020
Rezept-5-1

Vegane Pasta mit Gemüse

Vegane Pasta e Basta! Unsere sommerliche vegane Pasta ist nicht nur blitzschnell gemacht, sondern begeistert jeden Gast mit mediterranen Aromen und viel leckerem Gemüse. Artischocken und gutes Olivenöl geben der Pasta den Extrapfiff. Nachschlag bitte!

Aufwand

Leicht
Niveau
15
Min.
Vorbereitung
25
Min.
Zubereitung

Zutaten 4 Portion(en)

Für das Gemüse

  • 175 g Zucchini
  • 100 g Aubergine
  • 5 Artischockenherzen aus dem Glas
  • 2 TL Meersalz
  • 4 Schalotten
  • 4 Knoblauchzehen
  • 100 g Minipaprika
  • 125 g Cherrytomaten
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 Zweige Thymian
  • 1 Packung Fussili
  • 1 Paar Basilikumblätter

Für die Soße

  • 10 EL Basilikumpesto

Zubereitung

  1. Schritt 1

    Für das Gemüse Zucchini, Aubergine und Artischockenherzen in ca. 3 cm große Würfel schneiden, in einer Schüssel mit 1 TL Salz vermengen und 15 Minuten ziehen lassen. Anschließend unter fließendem Wasser abwaschen und trockentupfen. Backofen auf 220° C vorheizen.
  2. Schritt 2

    Schalotten halbieren, Knoblauch fein hacken, Paprika einstechen, damit sie beim Rösten nicht platzen. Tomaten je nach Größe halbieren.
  3. Schritt 3

    Zucchini, Auberginen und Artischocken in einer feuerfesten Form mit dem übrigen Gemüse, 1 TL Salz, Olivenöl und Thymian vermischen und 25 Minuten rösten. Nach 15 Minuten wenden.
  4. Schritt 4

    Währenddessen Pasta nach Packungsanleitung zubereiten.
  5. Schritt 5

    Für die Sauce Gemüseaufstrich oder Pesto mit etwas Wasser in einer heißen Pfanne verrühren. Pasta darin schwenken. Gemüse unterheben und mit gewaschenen Basilikumblättern toppen.

Kommentare

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein