Kostenfreier Versand ab € 69
BIO Lieblingssauce Arrabbiata
Little Lunch

BIO Lieblingssauce Arrabbiata

€ 2,29
  • Lieferzeit 2–3 Werktage
  • Kostenfreier Versand ab € 69
Bio
Bio
Mit natürlicher Süße
Mit natürlicher Süße
Ohne Zusatzstoffe
Ohne Zusatzstoffe

Produktinformationen

  • Bio Lieblingssauce Arrabbiata
  • Pikant verfeinert mit Chili
  • Aufwärmen, zur Pasta geben und genießen!

Pasta war noch nie so einfach – und lecker! Für Pastafaris, die den pikant-scharfen Geschmack lieben, hat Little Lunch die Bio Lieblingssauce Arrabbiata zubereitet. Der italienische Klassiker wird mit ganz viel frischen Tomaten, Kräutern und natürlich dem entscheidenden Chili-Faktor kredenzt. Du wirst die Balance aus fruchtiger Leichtigkeit und pikantem Feuer lieben. Die Sauce wärmst du einfach im Topf auf oder stellst das Glas ins Wasserbad. Vermenge sie mit deiner frisch gekochten Pasta und, zack, bist du ready to go and eat. Ideal für deinen Lunch oder ein schnelles Dinner.

Tomatenpüree*(66,5%), Tomatenmark* (zweifach konzentriert) (15%), Zwiebeln* (5%), Karotten* (4%), Traubensaft* aus Traubensaftkonzentrat, Sonnenblumenöl*, Reisgrieß*, Meersalz, Zitronensaft* aus Zitronensaftkonzentrat*, Kräuter* (Basilikum*, Petersilie*, Oregano*, Liebstöckel*), Gewürze* (Chili, Knoblauch).
*aus kontrolliert biologischem Anbau
Durchschnittliche Nährwerte pro 100g
Brennwert 263 kJ
(63 kcal)
Fett 2,7 g
davon gesättigte Fettsäuren 0,3 g
Kohlenhydrate 7,5 g
davon Zucker 5,5 g
Ballaststoffe 0,8 g
Eiweiß 1,7 g
Salz 1,20 g
littlelunch GmbH
Am alten Schlachthof 1
86153 Augsburg
Deutschland
BIO Tomatensoße mit Zwiebeln und Karotten
DE-ÖKO-003
EU-/Nicht-EU-Landwirtschaft
Artikelnummer
SW22037

Kundenbewertungen

3.6
5 Bewertungen
5
4
3
2
1
am 27.11.2022 Verifizierter Kauf
am 17.11.2022 Verifizierter Kauf
am 16.11.2022 Verifizierter Kauf
am 15.11.2022 Verifizierter Kauf
am 15.11.2022 Verifizierter Kauf
Little Lunch

Meet The Maker

Little Lunch
Dennis und Daniel Gibisch aus Augsburg reden nicht lange um den heißen Brei, wenn es darum geht, wie die Idee zu „Little Lunch” entstand: Als bekennende ehemalige „Schlechtesser und Bürohocker” waren die Brüder zunehmend davon genervt, sich jeden Tag aufs Neue...